StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 OOC: Erneuter Hackerangriff auf die Gilde

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Tirips Erutan Dunkelhuf
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 05.04.10
Alter : 31
Ort : Berlin

BeitragThema: OOC: Erneuter Hackerangriff auf die Gilde   Mo Apr 19, 2010 11:31 pm

Erneut wurde einer der Unseren Opfer eines Hackerangriffs.

Nuryns Account wurde offenbar gestern trotz Hochsicherheitspasswort gehackt, da dies schon einmal vorgekommen war (allerdings damals mit weniger sicherem PW) hatte Blizzard den Account aber offenbar auf einer "Gefährdet"-Liste und konnte so einen Bankraub verhindern, indem sie den Account für einige Stunden gesperrt haben. Aus der Gildenbank fehlt laut Nuryns Angaben nichts, ich werde aus diesem Vorfall dennoch einige Konsequenzen ziehen.

1. Ich werde für Nuryn vorerst alle Entnahmerechte aus der Gildenbank aufheben
2. Ich werde diese Maßnahme im Notfall wieder auf alle anderen Ränge ausweiten also stellt euch bitte darauf ein dass ihr im schlimmsten Fall wieder um Erlaubnis bitten müsst um etwas aus der Bank zu nehmen.
3. Nuryn und ich haben beschlossen, dass wir uns - zusätzlich zu neuen Passwörtern - den Authenticator zulegen werden. Ich empfehle dringenst allen anderen hier das auch zu tun, sofern sie das Ding noch nicht haben sollten.

Ein sichereres Passwort könnt ihr Euch mit der kostenlosen Software KeePass PasswordSafe erstellen lassen und auch in einer stark verschlüsselten Datenbank auf Eurem Rechner speichern. Das Passwort allein ist allerdings, wie bei Nuryn erkennbar auch kein 100%iger Schutz mehr. Also bitte holt Euch auch den Authenticator, die Kosten für Gildenmitglieder übernehme ich gerne wenn es sein muss(!!!)

Ich hoffe auf Euer Verständnis, da ich verhinden will, dass wir wieder Opfer eines Gildenbankraubs werden.


gez.: Tirips Erutan Nachtfell
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.stamm-der-dunkelhufe.de
Kintan Adranos Wildwind

avatar

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 06.04.10
Alter : 26
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: OOC: Erneuter Hackerangriff auf die Gilde   So Apr 25, 2010 5:23 am

Hey Tiri,

Das mit der Gildenbank ist echt scheiße, ich hab das nicht mitbekommen. Bitte heb für mich auch die Rechte auf (sollte ich welche haben, ich weiß es nicht in nehm eigendlich nichts aus der Bank) denn ich hab hier auf meinem Rechner verdacht auf Trojaner.

Ich wollte noch was zu dem Authenticator sagen. Also vorerst einmal, ich hab ihn. Die Einrichtung und Bedienung des Geräts ist extrem simpel gemacht und der kleine Kernhundwelpe den man dazu bekommt ist recht hübsch. Das Problem was ich darin sehe ich das man sich das Teil nur über den Blizzard-Shop kaufen kann und dafür eine Kreditkarte benötigt. Ich hab keine, musste mir das Ding über einen Freund bestellen lassen. Im Klartext heißt das für all diejenigen die keine Kreditkarte haben das man jemanden suchen muss der eine hat, ansonsten kann man sich das Ding nicht erwerben.

Die Kosten für den Authenticator betragen meines Wissens ca 8,- €.

Ich hoffe das hier keine weiteren Hackerangriffe stattfinden und das der Thread gelesen wird.

Freundliche Grüße

Adranos
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
OOC: Erneuter Hackerangriff auf die Gilde
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Gilde der schwarzen Magier//Sonea-Trilogie
» erneuter Jet One Zwischenfall mit C-54 Skymaster
» Sammler feiern Gemeinschaft
» Trudi Canavan - Sonea: Die Hüterin

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Stamm der Dunkelhufe :: Die großen Feuer der Dunkelhufe :: Das Stammesfeuer-
Gehe zu: